Hervorgehoben

Gruppenstunden

Siehe zugehöriges Bilddetail. Iconos de computadora entrenamiento funcional aptitud física, icono de ...Funktionstraining/Trockengymnastik in der Hessingklinik
Donnerstag Gruppe 1: 17.30 bis 18.15 Uhr
Donnerstag Gruppe 2: 18.25 bis 19.10 Uhr
Donnerstag Gruppe 3: 19.20 bis 20.05 Uhr

Birgit Mayer (Gruppensprecherin)
Telefon: 0821 596539
Email: gruppensprecher@dvmb-augsburg.de
Tino Banini (stellvertr. Gruppensprecher)
Mobil: 0176 24337586
Email: tinobanini@gmail.com

Veranstaltungen

Mitgliederversammlung mit vorgezogenen Neuwahlen
am Freitag, 17. Mai 2024 um 18 Uhr
im Gasthaus Jägerhaus, 86199 Augsburg-Bergheim, Hauptstraße 53

 2024_Einladung Mitgliederversammlung 17. Mai

Kennenlernbesuch im Sibyllenbad

vom 24.11. – 26.11.2023

Was für ein schönes Erlebnis! Unser lieber Tino hatte es in die Hand genommen und sich um die Organisation eines Besuches des Sibyllenbades in Bad Neualbenreuth gekümmert.

20 Personen hatten sich dazu angemeldet und das war unser Programm für 3 Tage:

Übernachtung im Appartement-Hotel mit Halbpension
Teilnahme an der Vorstellung des Sibyllenbades mit Erläuterungen zu den Heilwasserarten Radon und Kohlensäure
freier Eintritt im Bewegungsbad
Wirbelsäulengymnastik
Kohlensäuremineralbad (Wannenbad)
Teilnahme an der allgemeinen Wassergymnastik

Alle reisten per Auto oder Zug an und wir trafen uns kurz nach Mittag im Bistro des Bades. Nach der offiziellen Vorstellung des Sibyllenbades bekam jeder seinen Chip für die Benutzung des Bades und den Zimmerschlüssel – und schon konnte es los gehen.
Pünktlich zu den Gymnastikterminen unserer 2 Gruppen trafen wir uns wieder im Gymnastikraum. Die Therapeutin war begeistert, wie gut wir verschiedene Übungen schon kannten und welch fröhliche Truppe wir waren. Jeder konnte nun die Zeit bis zum Abendessen gestalten wie er wollte. Tino hatte den Tisch schon reserviert. Das Essen vom Buffet war richtig gut und eine Sängerin unterhielt alle Anwesenden noch mit bayrisch/böhmischer Musik. Sogar zu einem Tänzle waren einige zu bewegen. Am nächsten Tag nach dem Frühstück hatte jeder seinen Termin für das Kohlensäuremineralbad. Eine interessante Erfahrung und sehr wohltuend. Die restliche Zeit und auch am Abreisetag stand uns das Bad mit seinem riesigen Angebot an Saunalandschaft, warme Schwimmbecken auch im Freien, Wassergymnastik usw. noch zur Verfügung. Wir hatten alle sehr viel Spaß und gute Laune. Dass es noch geschneit hatte, machte den Ausblick aus den vielen Fenstern zu einem Wintertraum.

Danke an alle, die dabei waren.

Birgit und Tino

Bericht zum 40jährigen Jubiläum

Feier am Samstag, 4. November 2023

Am Samstag, den 4. November 2023 war es so weit. Die DVMB Gruppe Augsburg feierte ihr 40. Gründungsjahr in der Gaststätte Jägerhaus in Bergheim.

Nach viel Vorbereitungsarbeit konnten die Gruppensprecher, ein großartiges Programm auf die Beine stellen. Bereits zwei Stunden vor Beginn der Feier trafen sich Freiwillige, um alle Vorbereitungen für die Feierlichkeiten zu treffen. Ab 12 Uhr kamen dann Mitglieder, Freunde und geladene Gäste und die Feier konnte beginnen. Mit großer Freude konnten wir eine Vielzahl bekannter Mitglieder aber auch neue Gesichter begrüßen.

Für die musikalische Gestaltung rief unser Mitglied, Herbert Failer, seine Freunde der Blaskapelle „Die Kissinger“ zusammen und sie empfingen uns schon mit zünftiger Musik. Auch im weiteren Verlauf brachten sie sich immer wieder ein.
Die Gruppensprecherin, Birgit Mayer, eröffnete die Feier mit einer Rede und ließ die letzten Jahrzehnte Revue passieren. Woher kommen wir? Was haben wir alles geboten und veranstaltet? Wo stehen wir heute? – waren die Themen. Mit Bildern und Videos, zusammengestellt und vertont von Bernd Fröhmel, wurde ein kurzweiliger und amüsanter Rückblick gewährt.

Besonders erfreut waren wir, dass auch drei Gründungsmitglieder gekommen waren. Frau Erika Sechser, Frau Irene Völker und Herr Adolf Kieweg. Sie waren am 14. Juli 1983 beim Gründungstreffen in der Gaststätte in Oberhausen dabei und sind heute noch Mitglied beim DVMB. Dafür herzlichen Dank.

Auch unsere Therapeutinnen waren anwesend und haben es genossen, zu unserer Gruppe zu gehören und mitzufeiern. Sie sind mit der wichtigste Bestandteil einer funktionierenden Selbsthilfegruppe. Mit Kompetenz und Leidenschaft halten sie an 51 Wochen im Jahr Gymnastikstunden in unseren Gruppen.

In den 40 Jahren unseres Bestehens haben sich bis heute 6 Gruppensprecher mit großem Engagement und Einsatz eingebracht. Die Augsburger Gruppe ist gewachsen und kann ihren 128 Mitgliedern Bewegung, Begegnung und Beratung bieten. Danke im Namen aller Mitglieder!

Herr Stadtrat, Peter Hummel, richtete im Anschluss ein Grußwort der Stadt Augsburg an uns und stellte die Wichtigkeit der Selbsthilfe unter dem Motto „Wir haben’s im Kreuz“ heraus.

Im Anschluss gab es ein herrliches Mittagessen, gefolgt von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Es wurde viel gesprochen, alte Freundschaften wiederbelebt und auch so mancher Vorsatz „Ich komme jetzt dann wieder zur Gymnastik“ beschlossen. So verging die Zeit rasend schnell und um 17 Uhr wurde unsere Feier beendet.

Danke an alle helfenden Hände, an die fleißige Blaskapelle „Die Kissinger“ und an das Team vom Jägerhaus in Bergheim! Danke an alle, die unsere Gruppe unterstützen! Danke an alle Mitglieder, denn ohne sie gäbe es keine Selbsthilfegruppe!
Und nun: Auf die nächsten 40 Jahre!

Die Gruppensprecher

Birgit Mayer und Tino Banini

Fahrradtour am 24. Juni 2023

Am 24. Juni 2023 fand unsere traditionelle Fahrradtour unter der Leitung unseres Mitgliedes Andreas Gastl statt. Wir hatten perfekte Bedingungen!  Ca. 24 ° C, trockenes Wetter und Sonnenschein.

Wir trafen uns an der Sportanlage Süd um 10 Uhr. Alle waren pünktlich und sichtlich gut gelaunt.

Bemerkenswert: Wir hatten alle normale Fahrräder – also mit manuellem Antrieb. Andreas Gastl, der uns sicher durch den Siebentischwald geleitet hat, haben wir natürlich seine e-Unterstützung mit 83 Jahren gerne zugestanden.

In gemütlichem Tempo ging es dann entlang des Lochbaches Richtung Süden, durch lichte Kiefernwälder, entlang abgemähter Wiesen, vorbei an der Lechstaustufe 24 weiter zur Lechstaustufe 23, am Fohlenhof vorbei zum Biergarten Jägerhaus in Königsbrunn.

Andreas hatte für uns schon einen Tisch reserviert und so konnten wir gemütlich im Schatten speisen, uns unterhalten und Spaß haben. Das Essen war übrigens sehr gut.

Andreas Köhler und seine Frau stießen dann auch noch per Fahrrad am Biergarten zu uns und somit waren wir 8 Personen insgesamt.

Gegen 14 Uhr brachen wir dann wieder zur Rückfahrt auf. Ein gelungener Ausflug!

Vielen Dank Andreas Gastl für deine Unterstützung!

Bogenschiessen in Friedberg

Die Morbus Bechterew Selbsthilfe-Gruppe besuchte die Bogenschützen in Friedberg!
Morbus Bechterew ist eine unheilbare Krankheit welche die Gelenke und die Wirbelsäule befällt und zur Versteifung der Gelenke führen kann! Eine Therapie begleitente Maßnahme ist viel Bewegung und ein Koordinations-Training!
So wurden wir von Übungsleitern der Bogenschützen mit dem Thema Bogenschießen vertraut gemacht! Nach einer Einführung durch die Übungsleiter konnte jedes Mitglied unter Aufsicht der Trainer sein Schußglück versuchen!
Nach dem Training durfte der gemütliche Teil nicht fehlen. Bei Kaffee selbstgebackenen Kuchen oder einer Leberkässemmel wurden noch viele Fragen an die Übungsleiter der Bogenschützen gestellt! Der Gruppensprecher Josef Messner bedankte sich bei den Bogenschützen für Ihre Gastfreundschaft und wünschte einen Schuss ins Gold!

Veröffentlicht unter Archiv

9. Rheumatologischer Patiententag

Am 08.10.2016 fand unter der Leitung von Dr. Jan Tomas der 9. Rheumatologische Patiententag in der Hessingburg statt. Das Interesse war sehr groß und die Veranstaltung war auch diesmal wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. In den Eröffnungs-/Begrüßungsworten dankte Dr. Tomas seinem Team für die tolle Organisation, den Referenten, der Industrie, den Selbsthilfegruppen und allen Teilnehmern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv

10. Radltour der DVMB-Gruppe Augsburg

Traditionell am zweiten Samstag im Juli veranstaltet unsere Selbsthilfegruppe eine Radtour für alle, die Spaß am Radeln und Lust und Laune haben bei unserer Gruppe dabei zu sein.
Heuer konnte Andreas Gastl sein 10-jähriges Jubiläum als Guide dieser Veranstaltung feiern!
Leider hatten sich zu diesem Jubiläum der Bechterew-Gruppe Augsburg nur 9 Teilnehmer (Mitglieder und Familienangehörige) zwischen 9.30 Uhr und 10.00 Uhr am Treffpunkt Butzstr. 16 in Augsburg/Göggingen eingefunden.
Diese kleine Radler-Gruppe war aber mindestens genauso – vielleicht sogar noch mehr – motiviert als in all den Jahren zuvor! Nach einer kurzen Stärkung ging‘s dann los. An der Spitze der Gruppe wie immer unser Tour-Guide und Organisator Andreas Gastl. Trotz gesundheitlicher Rückschläge und schwerer Operationen hatte Andreas es sich nicht nehmen lassen, diese Jubiläumstour durchzuführen! Gott sei Dank ist er wieder fit! Danke Andreas für Dein Engagement!


Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv

8. Rheumatologischer Patiententag 2015

Auf Grund des großen Erfolges der letzten Jahre, fand zum 8. Mal der Rheumatologische Patiententag unter der Organisation und Leitung von Dr. med. Jan Tomas im Gartensaal der Hessingburg statt.


Es herrschte großes Interesse bei den 145 Besuchern, welche den Vorträgen zu den Themen Behandlungsmöglichkeiten der Arthrose, Kritische Hautverhältnisse oder dem Thema Wahrheit und Dichtung (Alternativprodukte, Heilmedizin und Nahrungsergänzungsmittteln) lauschten. Besonders einprägsam war der Vortrag zum Thema „Sarkopenie“, der Abbau von Muskeln infolge mangelnder Bewegung. So wurde allen Besuchern beim interaktiven Mitmachen die Wichtigkeit der Muskulatur und die Folgen eines Muskelabbaus verdeutlicht. Ein Thema, welches auch für uns Bechtis wichtig ist.
Schon von Beginn an, aber auch in der Pause, besuchten Interessierte und Betroffene die Stände der Industrie und die der Selbsthilfegruppen, u.a auch von unserer DVMB Gruppe Augsburg. Es gab viele interessante Gespräche.
Auch der Besuch einiger Mitglieder der DVMB Gruppe Neumarkt/Oberpfalz zeigt, dass diese Veranstaltung mittlerweile auch überregional bekannt ist. Dieser Besuch freute uns besonders.
Es ist für Betroffene, deren Freunde und Familien eine gute Gelegenheit, mit Ärzten, Industrie und Selbsthilfegruppen direkt in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen und Informationen zu erhalten. Dies betonte auch Herr Dr. med. Tomas und kündigte deshalb an, daß es nächstes Jahr in einem ähnlichen Zeitraum wieder einen Rheumatologischen Patientag geben soll.

Veröffentlicht unter Archiv

Sommerfest 2015

Geselliges Zusammentreffen in der Natur der DVMB-Gruppe Augsburg
Am Samstag, den 8.8.2015, zum Friedensfest von Augsburg, fand das Treffen der Augsburger DVMB-Gruppe an einem wunderschönen Badesee in Friedberg (bei Augsburg) statt. Es kamen 30 Mitglieder mit ihren Angehörigen. Für das leibliche Wohl sorgte der Wirt der „Fischerhütte“. Der Wettergott war uns gnädig – wir hatten allerschönstes Sommerwetter, obwohl Gewitter angesagt waren.


Einige wurden von dem schönen Badesee zum Schwimmen angelockt. Natürlich hatten wir mit weiteren sportlichen Betätigungen das Interesse unserer Mitglieder geweckt. Zum einem kamen schon viele mit dem Fahrrad zum See und zum anderen hatten wir Bogenschießen im Programm. Unser Mitstreiter Gerd Limmer hat das sehr gut organisiert – dafür möchten wir uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei ihm bedanken! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv